Trainer_innen

Gabriella-Ann Davis

Fellow ISTD Modern Ballroom and Latin American Branch

Alle weiteren Informationen zu Gabriella finden sich auf ihrer Website.

.

.

.

Gergely Darabos

Gergely Darabos (gesprochen: Gergej Darabosch) ist seit November 2007 Trainer in unserem Verein, wo er die Anfängergruppen Standard und Latein sowie die Grund- und Mittelstufe Latein von pinkballroom und zudem die Lateinseniorengruppe DTV unterrichtet. Er besitzt die Trainer C-Lizenz für Standard und Latein.

Gergely Darabos wurde 1979 in der ungarischen Hauptstadt Budapest geboren. Seit 1993 ist der Tanz seine große Leidenschaft. Er begann auch schon damals aktiv an Turnieren teilzunehmen und erreichte mit seiner ehemaligen Tanzpartnerin Krisztina Szaka B-Klasse Latein und A-Klasse Standard. Im Jahr 2004 hat er seine vierjährige Ausbildung als Diplom-Tanzpädagoge in modernem Gesellschaftstanz an der ungarischen Tanzakademie abgeschlossen. 2001 war er in Budapest Mitgründer von “Eklektika”, der ersten Tanzschule für Lesben und Schwule in Ungarn und ganz Osteuropa. Seit 2001 tanzt Gergely auch regelmäßig bei nationalen und internationalen Wettkämpfen im gleichgeschlechtlichen Paartanz. Hier ist er außerordentlich erfolgreich und holte sich neben den Titeln als Deutscher Meister und Europameister in Jahren 2006 und 2010 auch

den Weltmeistertitel der 10 Tänze. Als Tanzlehrer gibt er seine Leidenschaft am Tanz an seine SchülerInnen weiter. Er konzipiert und organisiert mindestens zweimal im Jahr Pinkballroom-Tanzshows.

Zu seinen schönsten Trainererfolgen zählen folgende Titel:

– Berliner Meisterinnen, Deutsche Vize-Meisterinnen, Vize-Weltmeisterinnen (Gaygames) in 2010;
– 3. Platz A Klasse Frauenlatein bei der Weltmeisterschaft (Gaygames 2010).

Kontakt: Mobil (0163) 383 72 91

PascalPascal Herrbach

Pascal begann in jungen Jahren mit dem Turniertanzen im DTV-Bereich und war bereits dort außerordentlich erfolgreich (u. a. Deutscher Meister Junioren Standard 1993). Seit 2000 ist er jedoch fast nur noch auf dem Equality-Parkett zu sehen. Kein anderer männlicher Standardtänzer kann so eine beeindruckende Erfolgsbilanz aufweisen. So wurde er im Jahr 2013 bei den Outgames in Antwerpen der erste offizielle Equality Weltmeister für Standardtänze. Auch im Latein-Bereich sowie über 10 Tänze ist seine Erfolgsbilanz beeindruckend. Seit vielen Jahren trainiert er bei pinkballroom seine Paare auf Basis seines profunden Wissens und seiner aktuellen Erfahrung als Equality-Tänzer.

Guido Bowman

Guido Bouwman, Jahrgang 1967, ist unser Trainer für die unteren Klassen Standard sowie Breitensport.

Er hat selbst jahrelang hochklassig Standard getanzt und Latein bis zur B-Klasse. 1998 hat er sich aus dem aktiven Turniersport zurückgezogen und unterrichtet seitdem in verschiedenen Vereinen vor allem Standard für die unteren Turnierklassen und Breitensportgruppen. Sein besonderes Augenmerk richtet er dabei neben den klassischen Gesellschaftstänzen auch auf alle modernen Paartänze, die in den letzten Jahren aktuell waren oder wurden: Salsa, Rueda de Casino, Tango Argentino, Discofox, Bossa Nova, … Daneben ist er ehrenamtlich als Sportwart, Turnierleiter und Wertungsrichter im DTV tätig.

Hauptberuflich ist er selbständig als Unternehmensberater für Hotellerie & Gastronomie tätig, mit Schwerpunkten auf Marketing-Controlling sowie Personalmanagement.

Kontakt: tel. +49 30-312 41 71; mobile +49 176-4959 2820; guido.bouwman@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.