Über Uns

pinkballroom wurde im Jahr 1998 als eigene Marke mit eigenem Angebot im Vorgängervereins des btc Grün Gold (inzwischen: Tanzabteilung in der Turngemeinde in Berlin 1848 e.V.) gegründet. Damit hatten erstmals Frauen- und Männerpaare die Möglichkeit, in einem DTV-Tanzsportverein für die damals neue Turnierform des gleichgeschlechtlichen Tanzens gemeinsam mit gleichgesinnten Menschen zu trainieren – oder einfach nur aus Spaß an der Freude zu tanzen.

pinkballroom war damals deutschlandweit Vorreiter für die Integration des gleichgeschlechtlichen Tanzens in einen DTV-Tanzsportverein. Gestern wie heute können die TänzerInnen bei pinkballroom an ihrer hohen sportlichen Qualität innerhalb der Turniertrainings feilen oder in den Breitensportgruppen einfach entspannt etwas besser tanzen lernen.

Legendär sind die jährlich ausgerichteten Turniere Berlin Open, in denen TänzerInnen aus dem In-und Ausland sowie das Publikum regelmäßig aus sich heraus wachsen. Als „Traditionsverein“ des gleichgeschlechtlichen Tanzens hat pinkballroom bereits zwei Deutsche Meisterschaften ausgerichtet – die erste im Jahr 2005 und die 9. im Jahr 2013.

Comments are closed.