EC 2017

Das waren die ESSDA Europameisterschaften im Equality-Tanzsport  2017.

EC 2017 in English

Die Europameister_innen 2017 heißen:

  • Frauen 40+ A Standard: Heidrun Kling / Heike Hämmerer, Tanzsportgemeinschaft Fürth
  • Frauen 40+ A Latein: Almut Freund / Dorothea Arning, TC Spree-Athen Berlin
  • Männer 40+ A Standard: Christian Pohl / Marc Schleuter, TTC Rot-Gold Köln
  • Männer 40+ A Latein: Bernd Müller / Gerhard Hummel, Tanzsportclub Savoy München
  • Frauen 18+ A Standard: Caroline Privou / Petra Zimmermann, TTC Rot-Gold Köln
  • Frauen 18+ A Latein: Marina Hüls / Ute Graffenberger, TTC Rot-Gold Köln
  • Männer 18+ A Standard: Grzegorz Dyrda / Rafael Chmiela, Flamenco Siemianowice Slaskie
  • Männer 18+ A Latein: Michael Litke / Sergio Brilhante, Ballroomcourses.co.uk
  • Frauen 40+ 10 Tänze: Almut Freund / Dorothea Arning, TC Spree-Athen Berlin
  • Männer 40+ 10 Tänze: Bernd Müller / Gerhard Hummel, Tanzsportclub Savoy München
  • Frauen 18+ 10 Tänze: Miriam Meister / Angela Pikarski, TSC Mondial Köln
  • Männer 18+ 10 Tänze: Vishesh Mehta / Darren Whitby, England
  • Showdance Teams: revue en rose ; pinkballroom der TiB, Gabriella A. Davis
  • Showdance Paare: Sören & Bradley Stauffer-Kruse, The Sugar Dandies

Alle Ergebnisse sind auf der DVET-Website zu finden. Die Ergebnisse des Grand Slam finden sich hier.

Henry hat fast alles gefilmt (DANKE!!!!): YouTube Channel „DVET_Video“

Fotos findet Ihr bei:

Erinnerungsstücke (Tassen, Kalender, Ausstellungskatalog) an die EC 2017 könnt Ihr auch noch erwerben. Wir haben ein Feedback-Formular eingerichtet, in dem Ihr uns sagen könnt, was Euch gefallen hat und was Ihr Euch besser gewünscht hättet.

Die nächsten Berlin Open finden am 28.04.2018 statt.

Hinweis: Die eigenständige Website equalitydance-ec-2017.info steht nicht mehr zur Verfügung.

 

 

Comments are closed.