EC 2017

Das waren die ESSDA Europameisterschaften im Equality-Tanzsport  2017.

EC 2017 in English

Die Europameister_innen 2017 heißen:

  • Frauen 40+ A Standard: Heidrun Kling / Heike Hämmerer, Tanzsportgemeinschaft Fürth
  • Frauen 40+ A Latein: Almut Freund / Dorothea Arning, TC Spree-Athen Berlin
  • Männer 40+ A Standard: Christian Pohl / Marc Schleuter, TTC Rot-Gold Köln
  • Männer 40+ A Latein: Bernd Müller / Gerhard Hummel, Tanzsportclub Savoy München
  • Frauen 18+ A Standard: Caroline Privou / Petra Zimmermann, TTC Rot-Gold Köln
  • Frauen 18+ A Latein: Marina Hüls / Ute Graffenberger, TTC Rot-Gold Köln
  • Männer 18+ A Standard: Grzegorz Dyrda / Rafael Chmiela, Flamenco Siemianowice Slaskie
  • Männer 18+ A Latein: Michael Litke / Sergio Brilhante, Ballroomcourses.co.uk
  • Frauen 40+ 10 Tänze: Almut Freund / Dorothea Arning, TC Spree-Athen Berlin
  • Männer 40+ 10 Tänze: Bernd Müller / Gerhard Hummel, Tanzsportclub Savoy München
  • Frauen 18+ 10 Tänze: Miriam Meister / Angela Pikarski, TSC Mondial Köln
  • Männer 18+ 10 Tänze: Vishesh Mehta / Darren Whitby, England
  • Showdance Teams: revue en rose ; pinkballroom der TiB, Gabriella A. Davis
  • Showdance Paare: Sören & Bradley Stauffer-Kruse, The Sugar Dandies

Alle Ergebnisse sind auf der DVET-Website zu finden. Die Ergebnisse des Grand Slam finden sich hier.

Henry hat fast alles gefilmt (DANKE!!!!): YouTube Channel „DVET_Video“

Fotos findet Ihr bei:

Erinnerungsstücke (Tassen, Kalender, Ausstellungskatalog) an die EC 2017 könnt Ihr auch noch erwerben. Wir haben ein Feedback-Formular eingerichtet, in dem Ihr uns sagen könnt, was Euch gefallen hat und was Ihr Euch besser gewünscht hättet.

Die nächsten Berlin Open finden am 28.04.2018 statt.

Alle weiteren Informationen findet Ihr auf der eigenständigen Website equalitydance-ec-2017.info (in deutsch & englisch)

 

 

Comments are closed.