Unsere Fotoausstellung geht klettern

Die Fotoausstellung „Equality-Tanzsport– Momente“ wird vom 01.04. bis 30.06.2020 in der Kletterhalle Magic Mountain ausgestellt.

Pinkballroom hatte die Fotoausstellung zur Europameisterschaft 2017 und anlässlich der Jubiläen der European Same-Sex Dance Association (ESSDA) sowie des Deutschen Verband für Equality-Tanzsport (DVET) erstellt. Zwischenzeitlich wurde sie an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Anlässen gezeigt – das hatte aber immer mit Tanzen zu tun. Aber was macht denn bitte schön die Ausstellung in einer Kletterhalle?

  • Nun, es gibt eine nicht unerhebliche Überschneidung zwischen Pinkie-Tänzer_innen und Kletterer_innen. Während das gleichgeschlechtliche Tanzen allein von der schwul-lesbischen Community ins Leben gerufen wurde, ist gerade der Anteil von Lesben unter den Klettererinnen recht hoch. Wer beides kann – Klettern & tanzen – weiß, dass es Ähnlichkeiten gibt. Beides sind koordinativ hoch anspruchsvolle Sportarten (Ja Ihr Kletterer_innen: Tanzen ist Sport).
  • Beim Tanzen ist Ästhetik Selbstzweck und nur mit guter Technik zu erreichen, während ein ästhetischer Kletterstil Ausdruck von guter Klettertechnik ist, was am Ende über den Erfolg entscheidet. Ähnlich ist auch die Stimmung bei Wettkämpfen: Sowohl beim Equality-Tanzsport- als auch in der Kletter-Community herrscht eine familiäre Atmosphäre und viel Wertschätzung vor.
  • In der MagicMountain gibt es eine Ausstellungswand, an der regelmäßig wechselnde Foto- und Kunstausstellungen zu finden sind. Üblicherweise würden wir dort Kletterfotos erwarten. Aber dem ist nicht so. Landschaftsfotos waren schon gesehen, Portraitfotos von reisen und vieles andere. Kunst halt. Und da die Fotoausstellung „Equality-Tanzsport– Momente“ auch echte Kunstwerke enthält, sind diese ab dem 01.04.2020 dort zu sehen (übrigens kein Aprilscherz).

Ausstellungseröffnung am 01.04.2020, 19:00 Uhr

Adresse: Böttgerstraße 20, 13357 Berlin (Nähe S & U Gesundbrunnen)