Kalender/Calender

01-Deckblatt_pink Letztes Jahr hatten wir das erste mal den Berlin-Open-Kalender veröffentlicht. Dieses mal ist er noch schöner und noch größer geworden:

  • Die Berlin Open bieten Momente von besonderer Eleganz, Lebensfreude, Sportsgeist und Intimität. Seit jeher begleiten Fotograph_innen dieses Ereignis, und wir freuen uns besonders, eine kleine Auswahl, dem Publikum zur Verfügung stellen zu können.
  • In dem Kalender sind 15 besondere Momente abgebildet, die die Erinnerungen wachhalten und die Vorfreude erhöhen helfen. Die nach rein subjektiven Kriterien ausgewählten schwarz-weiß Fotographien haben uns unsere Lieblingsfotograph_innen zur Verfügung gestellt (s.u.).
  • Der Kalender teilt das Jahr neu ein – nicht in das irrelevante so genannte „Kalenderjahr“, sondern in das ausschließlich maßgebliche Berlin-Open-spezifische Jahr Mai 2016 bis Juni 2017. Damit niemand rostet, informiert er darüber hinaus über die Equality-Turniere zwischen Berlin Open und EM 2017.

05-Juli-2016Last year we started to publish the Berlin Open calendar. For years photographers are fixing moments of elegance, happiness, sportsmanship and intimacy at their photos. In the actual calendar we have selected a small Edition of 15 b/w photos. The year of this calendar starts in May (the month after the Berlin Open 2016) and ends in June next year (the month before the EC) and has information about the other competitions meanwhile.

15-Mai-2017Unsere Fotograph_innen/Our photographers:

  • Jürgen van Buer
  • Olaf Höch
  • Mandy Simon
  • Karla Pixeljäger
  • Daniela Weber

Idee, Gestaltung und Koordination/Idea, design and coordination:

  •  Cornelia Wagner & Daniela Weber

06-Aug-2016Der Kalender kostet/The calendar costs:

  • in A3: 10 EUR
  • in A4: 8 EUR

Der Kalender kann erworben werden:

  • bei den nächsten Turnieren/at the next big tournaments (Paris, Frankfurt, Helsinki)
  • Bestellung über /mail order via info@pinkballroom.de, zzgl. 5 EUR Versandkosten/Mailing expenses

Comments are closed.